Verlorenheit

 

 

In der Verlorenheit einsamer Tage

geht der Glaube an Dich selbst verloren,

denn Zukunft findet Dich nicht mehr!

Sie wartet nur noch auf das Morgen.

 

Um wieder mit ihm aufzustehen

- und den neuen langen Tag zu warten!

 

Nur das Wort verbindet dann die Leeren,

schließt sich Hoffnung neu zusammen

- und zündet sich so neue Kraft.

 

 

13.7.11

 

Zu den literarischen Arbeiten von Wolf-Alexander Melhorn