Planungsauftrag für das „Spitalviertel"

ELLWANGEN (ij). Als letzter Punkt auf der Tagesordnung der Sitzung des Ellwanger Gemeinderates und nach dem Punkt „Sonstiges" (der in der Regel als letzter rangiert), steht die für Donnerstag, 17. Juli, um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses anberaumte „Ermächtigung zur Vergabe des Planungsauftrages ,Spitalviertel` ‑ Umplanung als Rathaus".

Begonnen wird mit der Bekanntgabe nichtöffentlich gefaßter Beschlüsse der Ausschüsse sowie einer Eilentscheidung des Oberbürgermeisters. Weitere Tagesordnungspunkte: Aufstellung eines Bebauungsplanes an der Neunheimer Straße, Beschaffung eines neuen Dienstfahrzeuges, Beantwortung von Anträgen bzw. Anfragen der Gemeinderatsfraktionen und Einbeziehung der Stadt Eilwangen in die „Förderung der regionalen Wirtschaftsstruktur".