Erster Schritt in Richtung Rathausverlegung ins „Spital"

 Bauaufnahme und Kostenermittlung Auftrag an Büros Rothmaier/Tröster/Brenner

ELLWANGEN (Lu‑). Der Gemeinderat.der Stadt Ellwangen beschloß in seiner gestrigen Sitzung „mit Mehrheit", die Architektengemeinschaft Rothmaier/Tröster/ Brenner mit der Bauaufnahme und der genauen Kostenermittlung im Spital „Zum Heiligen Geist" in Sicht auf die Unterbringung des Ellwanger Rathauses zu beauftragen. Ein Abstimmungsergebnis des in nichtöffentlicher Sitzung gefaßten Beschlusses wurde nicht bekanntgegeben.

Beworben um den Auftrag hatten sich das Architekturbüro Gauckler und Partner in Ellwangen, das jedoch, wie Oberbürgermeister Dr. Schultes in der gestrigen Sitzung mitteilte, die Bewerbung zurückgezogen hat, die Architekten‑Arbeitsgemeinschaft Rothmaier, Tröster und Brenner, sowie das Architekturbüro Holstein und Frowein.

Oberbürgermeister Dr. Schultes hatte in der Sitzung zu verstehen gegeben, daß das mit der Kostenermittlung und der Bauaufnahme beauftragte Büro auch mit den Folgearbeiten werde beauftragt werden müssen. Er appellierte an den Gemeinderat, nur ein Büro mit den Arbeiten zu beauftragen, das die erforderlichen Erfahrungen habe und das in absolut dienender Funktion arbeiten müsse, um den Charakter des Bauwerks zu erhalten.

Auf Frage teilte er mit, daß eine Bauuntersuchung bei der jetzigen Belegung des Altenheimes im Spital möglich wäre, ohne daß die Bewohner belästigt würden.

Stadtrat Hieber (SPD) hatte nochmals verlangt, die Hospitalstiftung bzw. der Ausschuß mögen sich eingehend mit Unterbringungsmöglichkeiten für die Heimbewohner „stadtnah" befassen und dabei auch die Annapflege mit einzubeziehen. Sich dafür einzusetzen, sagte der Oberbürgermeister zu und teilte mit, daß hier die Gebäude 5 und. 7 in der Pfarrgasse und die Erweiterung des Schonbornhauses im Gespräch seien.

Ebenso teilte Dr. Schultes mit, in Gesprächen mit dem Gewerbe‑ und Handelsverein Ellwangen sei man übereingekommen, das Kaufkraftproblem und die Standortfrage für ein eventuelles Kaufhaus in Ellwangen untersuchen zu lassen.