Missbrauch, Manipulierbarkeit und Versagen von Kommunalparlamentarismus
Die Notwendigkeit von mehr direkter Bürgerbeteiligung
durch vereinfachten Bürgerentscheid

Dies ist das chronologische Verzeichnis von Zeitungsausschnitten zum Leitartikel "Ellwangen - das Bürgerbegehren. Parlament in einem mutmaßlichen Spendenskandal"

Die bleibende Aktualität dieses Bürgerbegehrens von 1986 ergibt sich aus dem heute offensichtlichen Gegensatz von damaligem Versprechen und heutiger Wirklichkeit. Die "Große Rochade" in Ellwangen beweist dabei die Schwäche der gegebenen Demokratieregeln, denn unbeirrbar manipulierten Wenige eine Stadt, 'verpulverten' - letztlich unsinnig - viele Millionen Mark an Steuergeldern und dies in Wahrheit nur, um zum heutigen Schaden der Ellwanger Innenstadt auf 'der grünen Wiese' ein Kaufhaus mit rund 25 000 Quadratmetern Verkaufsfläche möglich zu machen, das zur damaligen Zeit eigentlich längst nicht mehr genehmigungsfähig war - weshalb es wohl dafür im Gegenzug der Wirtschaft für die Parteien geheime Spenden gab und von den Parteien für die maßgeblich Beteiligten m.E. danach geldwerte Vorteile.

 

Zurück zum Leitartikel
"Ellwangen - das Bürgerbegehren. Parlament in einem mutmaßlichen Spendenskandal"

 

Zum Gästebuch
(bitte geben Sie mit einem Stichwort an, auf welchen Artikel sich Ihr Eintrag bezieht)

 

 

 

 

Chronologische Auflistung aller Zeitungsausschnitte,
die ich zum Thema "Ellwanger Bürgerbegehren" gesammelt hatte.

Diese Sammlung ist für den angegebenen Zeitraum weitgehend vollständig.

 

( Ipf = Ipf&Jagst-Zeitung ; Schwäpo = Schwäbische Post )

 

001 Ipf, Artikel, 8.3.86 : "Umfrage zum Spital, Rathaus, Palais Adelmann, Stadtmühle - Was denkt der 'mündige Bürger' über die Vorhaben der Stadt Ellwangen"

002 Ipf, Leserbrief Markus Röck, 8.3.86: "Große Rochade' gegen den Bürger?"

003 Schwäpo , Artikel, 15.3.86: "Erhebliche Bedenken im Kirchengemeinderat: Kann ein Kaufhaus Vorrang vor dem Wohl alter Menschen haben? Trotz statistsichen Überhangs besteht tatsächlich in Ellwangen Bedarf an Altenheimplätzen"

004 Schwäpo, Artikel, 15.3.86: "Grundsatzbeschluß zum Hospital-Erwerb"

005 Ipf, Artikel, 15.3.86: "Katholische Kirchengemeinde nach Gespräch mit OB Schultes: Große Bedenken gegen Prioritätensetzung Kaufhaus vor dem Wohl der alten Menschen"

006 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 15.3.86: "Schwerer Gang"

007 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 15.3.86 : "Wer will eigentlich dieses Kaufhaus?"

008 Ipf, Artikel, 17.3.86: "Gemeinderat berät Hospital-Erwerb"

009 Ipf, Artikel, 18.3.86: "Stadtverwaltung stellt zum Spitalerwerb klar: Es geht um die Zukunft der Stadt, nicht um irgendwelche Kaufhausinteressenten"

010 Ipf, Artikel, 19.3.86: "OB Schultes: Alle Alternativen sind zu diskutieren - Über Hospital soll erst später vom Kreistag beschlossen werden"

011 Ipf, Leserbrief Josef Kurz, 19.3.86: "Eine Bürgerversammlung zum Thema Spital und Kaufhaus"

012 Ipf, Leserbrief Dr. Rudi Maier, 19.3.86: "Profilierungs-Egoismus bei der Stadt Ellwangen"

013 Ipf, Artikel, 21.3.86 : "26 gegen fünf Stimmen im Gemeinderat: Mehrheit für die Pläne der Stadt mit Spital und Rathaus"

014 Ipf, Artikel, 22.3.86: " OB Schultes in der Spital-Rartahaus-Diskussion: Die Kette von Verlusten durchbrechen sonst 'Abmarsch in Bedeutungslosigkeit"

015 Schwäpo, Artikel, 22.3.86 : "Gemeinderat beschloß nach fünfstündiger Diskussion: Stadt soll mit Spitalstiftung wegen eines Kaufs verhandeln"

016 Ipf, Leserbrief Dr. Heinrich Grupp, 26.3.86: "Geld und Hektik - Demokratie im Prüfstand"

017 Ipf, Leserbrief Günther Schön, 26.3.86: "Christlich und sozial"

018 Ipf, Leserbrief A. und H. Reist, 26.3.86: "Fehlplanung verhindern"

019 Ipf, Leserbrief Paul Kirsch, 26.3.86: " Rote Karte für's Spital"

020 Ipf, Leserbrief Hermann Pfitzer, 1.4.86: "Hat Geldregen Vorrang vor alten gebrechlichen Menschen?"

021 Ipf, Leserbrief Gertrud Vaas, 1.4.86: "Alles perfekt vorbereitet"

022 Ipf, Leserbrief Maria Manz, 2.4.86: "Hat die CDU den Herrgott vergessen?"

023 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 2.4.86 : "Verdächtige Eile"

024 Ipf, Leserbrief Heinz Steding, 7.4.86: "Spital, Rathaus, Kaufhaus in Ellwangen"

025 Ipf, Artikel, 8.4.86 : "In Sachen Spital und Kaufhaus: Aufruf zum Bürgerbegehren - 2400 Unterschriften nötig"

026 Ipf, Formular für das Bürgerbehren, 8.4.86 : "Bürgerbegehren nach § 21 Abs 3 GemO"

027 Schwäpo, Artikel, 8.4.86: "Aufruf zum Bürgerbegehren"

028 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 9.4.86: "Verdächtige Eile"

029 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 10.4.86: "Das 'Hospital zum Heiligen Geist' ist heftig umstritten"

030 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 10.4.86: "In Ellwangen soll ein Bürgerbegehren den Rathaus-Umzug in ein Altenheim verhindern - Die Heimbewohner an den Stadtrand"

031 Ipf, Artikel, 11.4.86: "Info-Stand Bürgerbegehren"

032 Ipf, Artikel, 12.4.86: "RP und Städtetag: Bürgerentscheid ist rechtlich nicht zulässig"

033 Schwäpo, Artikel, 14.4.86: "Schon über 960 Unterschriften gesammelt"

034 Ipf, Artikel; 14.4.86 - ohne Überschrift betreff Unterschriftensammlung

035 Ipf, Artikel, 14.4.86 "Bürgerbegehren "Rathaus - Spital - Kaufhaus: Bis Samstag 962 Unterschriften abgegeben"

036 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 14.4.86: "Millionengeschenk"

037 Stuttgarter Zeitung, Artikel, 14.4.86: "Bürgerentscheid gegen Kaufhaus angestrebt - Umstrittener Beschluß des Ellwanger Gemeinderats soll wieder rückgängig gemacht werden"

038 Ipf, Leserbrief Raimund Baumann, 14.4.86: "Reine Meinungsäußerung"

039 Ipf, Artikel, 15.4.86: " In Sachen Bürgerbegehren: Antrag auf einstweilige Verfügung"

040 Stuttgarter Zeitung, Kommentar, 15.4.86 : "Rathaus ist nicht öffentlich"

041 Stuttgarter Zeitung, Artikel, 15.4.86: "Bürgerentscheid ist rechtswidrig - Gemeindeordnung: Ein Rathaus ist keine öffentliche Einrichtung"

042 Ipf, Leserbrief Hans-Werner Boecker, 15.4.86: "Wichtige Angelegenheit"

043 Ipf, Inserat Josef Kurz junior, 15.4.86: " Wurst ist eben nicht gleich Wurst ..."

044 Schwäpo, Leserbrief Josef Kurz, im April 1986: "Im Widerspruch"

045 Schwäpo, Leserbrief Dr. Xenia Vosen-Neersö, 15.4.86: "Zur Auflösung des Ellwanger Spitals"

046 Schwäpo, Artikel, 15.4.86: " In Sachen Bürgerbegehren: Einstweilige Verfügung gegen die Stadt"

503 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 15.4.86: "Andere Meinung respektieren"

047 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 16.4.86: "Der Streit um, die Zukunft eines Altenheimes in Ellwangen eskaliert: Schultes blockiert ein Bürgerbegehren - Initiator der Bürgerbefragung ruft Verwaltungsgericht an: Tendenziöse Einflußnahme"

048 Stuttgarter Nachrichten, Kommentar Michael Kanert, 16.4.86: " Bürgernähe"

049 Ipf, Artikel, 16.4.86: "Antrag auf einstweilige Verfügung abgelehnt"

050 Schwäpo, Leserbrief Dr. K.-P.Klotz, 15.4.86: "Wer entscheidet über die Wichtigkeit?"

051 Ipf, Leserbrief Dr. K.-P.Klotz, 16.4.86: "Wer entscheidet über die Wichtigkeit?"

Nachtrag 500 Ipf, Artikel, 16.4.86: "Stadt hält Aufklärung für ihre Pflicht"

Nachtrag 501 Ipf, Artikel, 18.4.86: "Bürgerentscheid Spital - Bis gestern knapp 2000 Unterschriften"

052 Schwäpo, Artikel, 19.4.86: "Schon über 2400 Unterschriften - Dennoch wird Bürgerbegehren bis 9.Mai fortgesetzt"

053 Ipf, Artikel, 19.4.86: "2500 Unterschriften für Bürgerbegehren"

054 Schwäpo, Artikel, 19.4.86 "Flammender Appell beim Gewerbe- und Handelsverein: Wir haben heute die Wahl zwischen Fortschritt und Rückschritt - Pläne der Stadt finden in der Hauptversammlung deutliche Mehrheit"

504 Schwäpo, Kommentar, 19.4.86: "Vertrauen in 'Viererbande"

055 Stuttgarter Zeitung, Artikel, 19.4.86: "2400 Unterschriften gegen Rathaustausch in Ellwangen"

056 Ipf, Artikel, 19.4.86: " Gewerbe- und Handelsverein Ellwangen akzeptiert Kaufhaus - Maximal 2500 qm Fläche, nur ein Betreiber und qualitativ kein Billigfilialist"

057 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 22.4.86: "Bürgerbegehren in Ellwangen: Bislang 2500 Unterschriften"

058 Ipf, Leserbrief Harald Krause, 22.4.86: "Des Kaisers neue Kleider"

059 Ipf, Artikel, 22.4.86: "Persönliche Stellungnahme und Entgegnung - Oberbürgermeister Schultes zu den momentanen Spitzenthemen Spital und Kaufhaus-Standort"

060 Ipf, Leserbrief Fritz Nestle, 22.4.86: "Geplante Verlegung"

061 Ipf, Artikel, 26.4.86: " Die "große Rochade" in Ellwangen aus der Sicht des Landkreises - "Gute Gründe" sprechen für den Verkauf des Spitals -Landrat Dr. Winter: Entscheidung nicht gegen Ellwangen - Mit Altenheimbewohnern nur einvernehmliche Lösung"

062 Ipf, Artikel, 26.4.86: "Gründung einer 'Initiative für das Spital"

063 Schwäpo, Artikel, 28.4.86: "Der "Rochade" auf der Spur"

064 Schwäpo, Artikel, 28.4.86: "Initiative für Spital"

065 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 28.4.86: "Skandalöse Informationspolitik"

066 Ipf, Artikel, 28.4.86: "Fragen an den Oberbürgermeister Schultes: Kann ein Kaufhaus den Kaufkraftabfluß stoppen?"

067 Schwäpo , Leserbrief Heribert Bendeich, 28.4.86: " Der OB und "sein" Einzelhandel"

068 Ipf, Leserbrief Heribert Bendeich, 29.4.86: " Der OB und "sein" Einzelhandel"

069 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 29.4.86: "Angeblich arme Spitalstiftung?"

070 Ipf, Artikel, 29.4.86: "Listen kursieren noch in Vereinen - Bürgerbegehren läuft noch bis 9.Mai - Melhorn: Vielleicht wird die Hauptsatzung im Gemeinderat geändert"

071 Ipf, Leserbrief Alois Müller, 29.4.86: "Späte Öffentlichkeitsarbeit - oder schon zu spät?"

072 Schwäpo, Leserbrief Alois Müller, 30.4.86 : " Warum wurde nicht früher informiert?"

073 Ipf, Artikel, 25.4.86: "Am Freitag, 2.Mai: Bürgerversammlung in der Rundsporthalle"

074 Ipf, Artikel, 2.5.86: "Für die Erhaltung als Alten- und Pflegeheim - Die jüngste Initiative: Gesprächskreis pro Spital"

075 Ipf, Artikel, 3.5.86: "Gestern abend: Bürgerversammlung in der Rundsporthalle"

076 Ipf, Kommentar Johannes Müller, 5.5.86: "Beschwörende Appelle für den Erhalt des Spitals"

077 Ipf, Artikel, 5.5.86: "Bürgerversammlung in der Ellwanger Rundsporthalle - Heiße Eisen' - Spital-Rathaus-Kaufhaus - Die Meinungen prallten hart aufeinander"

078 Schwäpo, Leserbrief Horst Erwin Tomaszewski, 6.5.86. "Eingeschlagenen Weg weiterverfolgen"

079 Schwäpo, Artikel, 7.5.86: "Grüne: Auflösung des Spitals unsinnig"

080 Schwäpo, Leserbrief Jugend ( I ) Schönenberg - Regina Beckert, Olaf Schauer, im Mai 1986: " Werden Sie konkreter"

081 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 9.5.86: "Oberbürgermeister Stefan Schultes wird selbstherrlicher Verwaltungsstil vorgeworfen - Ellwanger Rathaus-Politik unter Beschuß - Schwache Opposition - Gründung einer Freien Bürgerliste in der Diskussion"

082 Gäubote, Artikel, 9.5.86: "Oberbürgermeister Stefan Schultes wird selbstherrlicher Verwaltungsstil vorgeworfen - Ellwanger Rathaus-Politik unter Beschuß - Schwache Opposition - Gründung einer Freien Bürgerliste in der Diskussion"

083 Ipf, Artikel, 9.5.86 : "Bürgerbegehren geht weiter"

084 Ipf, Artikel, 9.5.86: "Gesprächskreis pro Spital"

085 Schwäpo, Artikel, 10.5.86: "Bürgerbegehren geht weiter "

086 Ipf, Artikel, 12.5.86: "Bürger nicht richtig informiert? - Gesprächskreis pro Spital erwägt weitere Schritte"

087 Ipf, Leserbrief Paul Kirsch, 13.5.86: "Schon einmal wurde um Spital-Fortbestand gerungen"

088 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 13.5.86: "Schattenboxen"

089 Schwäpo, Leserbrief Franz Graber, 13.5.86: "Sind wir dann pleite?"

090 Ipf, Artikel, 15.5.86: "SPD-Fraktion des Gemeinderats: Die Pläne der Stadtverwaltung nicht gegen den Willen der Bürger durchsetzen"

091 Schwäpo, Artikel, 15.5.86: "SPD-Gemeinderatsfraktion zum Bürgerbegehren: Von einer echten Mitwirkung der Bürgerschaft keine Rede...- SPD-Stadträte äußern Unmut über die Vorgehensweise"

092 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 16.5.86: "Ein seltsames Geschehen"

093 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 17.5.86: "Starker Tobak"

094 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn 17.5.86: "Jemand zum Nachzählen schicken"

095 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 23.5.86: "Bürgerbegehren abgelehnt - Rathaus nahm die letzte Hürde"

096 Ipf, Artikel, 12.6.86: "In Sachen Bürgerbegehren: Einstweilige Verfügung vom VGH zurückgewiesen"

097 Schwäpo, Artikel, 12.6.86: "In Sachen Bürgerbegehren: Melhorn will heute Unterschriften vorlegen"

098 Schwäpo, Artikel, 13.6.86: "Antwort auf Melhorn-Angriff: Unhaltbare Behauptung - Prozeßbevollmächtigter der Stadt nimmt Stellung"

099 Ipf, Artikel, 13.6.86: "Bürgerentscheid: 2712 Unterschriften jetzt auf dem Rathaus"

100 Ipf, Artikel, 13.6.86: "OB Schultes im Gemeinderat: Bürgerbegehren aus drei Gründen nicht zulässig"

101 Schwäpo, Artikel, 13.6.86: "Dem Glückwunsch folgte die Abfuhr: Geburtskind Mäules Antrag kam gar nicht auf die Tagesordnung - "Große Rochade" wird nicht zur "wichtigen Angelegenheit "

102 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 14.6.86: "Zielrichtung wurde übersehen"

103 Ipf, Artikel, 14.6.86: "OB Schultes: Planung muß gesichert bleiben - Kontroverse Diskussion um den Bebauungsplan Rathaus - Quartier"

104 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 19.6.86: "Politisches Kapital aus falschen Informationen"

105 Ipf, Leserbrief Rudolf Roth, 24.6.86: "Bürgerbegehren Spital"

106 Ipf, Leserbrief Anton Frankenreiter, 26.6.86: "Selbst der beste Streit hat keinen Wert"

107 Ipf, Artikel, 1.7.86: "2736 Unterschriften für das Bürgerbegehren"

108 Schwäpo, Artikel, 1.7.86: "Bürgerbegehren 2736 Unterschriften"

109 Ipf, Artikel, 1.7.86: "In Sachen Bürgerbegehren: Weitere prozessuale Schritte möglich"

110 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 1.7.86: "Verstoß gegen die Gemeindeordnung"

111 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 3.7.86: "Verstoß gegen die Gemeindeordnung?"

112 Ipf, Artikel, 5.7.86: " 2,7 Millionen DM Zuschuß"

113 Ipf, Artikel, 5.7.86: "Vorstellungen im Gemeinderat - Fünf Architektenbüros wollen Spital zum Rathaus umbauen"

114 Ipf, Artikel, 7.7.86: "In Sachen Bürgerbegehren: Strafanzeige gegen Unbekannt bei der Stadtverwaltung"

115 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 8.7.86: "Möglicherweise wird jetzt sogar der Staatsanwalt ermitteln - Der Streit um die Ellwanger Rathausverlegung eskaliert - Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Oberbürgermeister"

116 Schwäpo, Artikel, 10.7.86: "Melhorn erstattet: Strafanzeige 'gegen Unbekannt"

117 Ipf, Artikel, 11.7.86: "Planungsauftrag für das "Spitalviertel"

118 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 11.7.86: "Strafanzeige gegen Unbekannt"

119 Ipf, Artikel, 12.7.86: "Genaue Kostenschätzung vor Kaufbeschluß Spital notwendig - ' Rochade um jeden Preis 'durchboxen - Scharfe Kritik der SPD an der Vorgehensweise der Stadtverwaltung"

120 Ipf, Artikel, 12.7.86: "Kirchengemeinderat:"Kein Verständnis für das Vorgehen der Stadt Ellwangen" - Für Erhalt der Heimplätze im Spital oder adäquate Ersatzlösung im Stadtinnern"

121 Ipf, Artikel, Leserbrief Dr. Heinrich Grupp, 15.7.86: "Stirbt das Spital in Raten?"

122 Schwäpo, Leserbrief Dr. Heinrich Grupp, 15.7.86: "Stirbt das Spital in Raten?"

123 Schwäpo, Artikel, 17.7.86: "Harter Voruf: Pflichtwidriger Umgang mit Steuermitteln"

124 Ipf, Leserbrief Franz Graber, 17.7.86: "Rochade - trotzdem?"

125 Schwäpo, Leserbrief Franz Graber, 17.7.86:"Rochade - trotzdem?"

126 Schwäpo, Artikel, 17.7.86: "Stadträtin Gisela Mayer (EFL): Stadtverwaltung hat Mut gezeigt - Niemand wolle die Spitalbewohner auf die Straße setzen"

127 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 18.7.86: "Irreführend"

128 Ipf, Artikel, 18.7.86: "Erster Schritt in Richtung Rathausverlegung ins "Spital" - Bauaufnahme und Kostenermittlung - Auftrag an Büros Rothmaier/TRöster/Brenner"

129 Ipf, Artikel, 19.7.86: "Vom Regierungspräsidium zurückgewiesen: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Stadtverwaltung"

130 Schwäpo, Artikel, 19.7.86: " Dienstaufsichtsbeschwerde zurückgewiesen - Ermittlungen eingestellt"

131 Schwäpo, Artikel, 28.7.86: "Stadtverwaltung bleibt dabei: Bürgerbegehren sind rechtlich nicht zulässig"

132 Ipf, Artikel, 29.7.86: "Wieder Dienstaufsichtsbeschwerden eingereicht - Streit um Bürgerbegehren Melhorn - Stadt geht weiter"

133 Ipf, Artikel, 2.8.86: "Entscheidung: Bürgerentscheid ja oder nein?"

134 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 5.8.86: " Vor der Entscheidung über Bürgerbegehren"

135 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 5.8.86: " Warum mitten in der Sommerpause Entscheid über das Bürgerbegehren?"

136 Ipf, Artikel, 7.8.86: "In Sachen Bürgerbegehren: Regierungspräsidium bestätigt Standpunkt der Verwaltung"

137 Schwäpo, Artikel, 7.8.86: " Auskünfte vom Rathaus zutreffend": Dienstaufsichtsbeschwerde vom RP zurückgewiesen - "Bürgerbegehren nach der jetzigen Rechtslage unzulässig" / Schreiben aus Stuttgart vom 5.August"

138 Schwäpo, Artikel, 8.8.86 "Wegen Fristüberschreitung und aus materiellen Gründen": Bürgerbegehren unzulässig - daher abgelehnt - Gemeindeordnung ließ keine andere Entscheidung zu / Nach einer Stunde Diskussion: einstimmig"

139 Ipf, Kommentar Johannes Müller, 8.8.86: "Die Türe zur Bürgerbeteiligung offen lassen"

140 Ipf, Artikel, 8.8.86: "Stadtrat Boecker: Seltener Fall der Prüfung einer reinen Rechtsfrage durch den Gemeinderat - Antrag auf Bürgerentscheid zurückgewiesen - Fristüberschreitung als Hauptbegründung"

141 Ipf, Artikel, 9.8.86: "Stadtrat Kucher nicht gegen ein Bürgerbegehren allgemein"

142 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 11.8.86: "Der Gemeinderat Ellwangen lehnt ein Bürgerbegehren ab - Verwirrspiel geht weiter"

143 Ipf, Artikel, 12.8.86: " Wenn Bürgerbegehren unzulässig, dann auch keine Frist"

144 Ipf, Leserbrief Sieglinde Clemens, 12.8.86. "All zu viel ist ungesund"

145 Ipf, Artikel, 14.8.86: "Auf Initiative des Gewerbe- und Handelsvereins - Strukturuntersuchung soll über Kaufhaus entscheiden"

146 Schwäpo, Artikel 14.8.86: "Gewerbe- und Handelsverein hat durchgesetzt: Erst Markt- und Standortanalyse - dann Planung eines neuen Kaufhauses"

147 Ipf, Artikel, 15.8.86: "Erneut Dienstaufsichtsbeschwerde - Melhorn wird in Stuttgart vorstellig"

148 Schwäpo, Artikel, 15.8.86: "Melhorn erhebt Dienstaufsichtsbeschwerde"

149 Ipf, Artikel, 23.8.86: "Meinungsumfrage bei Bewohnern und Pflegepersonal des Hl.-Geist-Spitals - "Die letzte Station soll man nicht nochmal verlegen" - Spital muß in jedem Fall umgebaut werden - aber für wen?"

150 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 29.8.86 : "Renovierung des Spitals:'Man müßte nur wollen"

151 Ipf, Leserbrief Gertrud Vaas, 29.8.86: "Erhaltung des Spitals?"

152 Ipf, Artikel, 3.9.86: "Dienstaufsichtsbeschwerde erneut zurückgewiesen"

153 Schwäpo, Artikel, 6.9.86: "Melhorn bleibt dabei: "Wichtige Angelegenheit" - Widerspruch gegen Beschluß des Gemeinderats"

154 Ipf, Artikel, 8.9.86 : "Melhorn widerspricht Gemeinderatsbeschluß"

155 Ipf, Artikel, 26.9.86: "Es geht um den wirtschaftlichen Aufschwung Ellwangens - In den nächsten Wochen läuft eine große Markt- und Strukturuntersuchung"

156 Ipf, Leserbrief Kommunalpolitischer Arbeitskreis der SPD Ellwangen, Roland Fuch und Oswald Grässle, 2.10.86 : "Funkstille"

157 Ipf, Artikel, 3.10.86: "Mit der Strukturuntersuchung wird es nun endgültig ernst - 175 Ellwanger Betriebe sollen unter die Lupe eines Kölner Untersuchungsteams"

158 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 7.10.86: "Machtkampf im Einzelhandel"

159 Schwäpo, Artikel, 24.10.86 "Hier wird nichts verlutscht": Der Umbau des Spitals zu einem Rathaus würde rund 10,6 Millionen Mark kosten - Die Architekten legten gestern im Gemeinderat Bestandsaufnahme, erste Planung und Kostenschätzung vor"

160 Ipf, Artikel, 24.10.86: "Architektenteam berichtet im Gemeinderat: Spital ist für Umbau in Rathaus geeignet - Geschätzte Kosten: 10.6 Millionen Mark"

161 Ipf, Artikel, 24.10.86: "Zahlreiche Aktivitäten beim Gewerbe- und Handelsverein - Geschäftsinhaber beteiligen sich rege an der Ellwanger Marktuntersuchung"

162 Schwäpo, Kommentar, 25.10.86: "Handfeste Entscheidungshilfe"

163 Schwäpo, Artikel, 25.10.86: "Geschäfte ins Rathaus?"

164 Ipf, Artikel, 25.10.86: "Bei der Grundsatzfrage im Gemeinderat: Entscheidung über Läden im Spital noch zurückgestellt"

165 Ipf, Artikel, 28.10.86: "Ein Mehrheitsbeschluß der Kreistagsfraktion - Auch FDP für Spital-Sanierung "Verbleiben im Herzen der Stadt"

166 Ipf, Leserbrief Franz Brenner, 30.10.86: "Die Taube und der Wählerwille"

167 Ipf, Leserbrief Sieglinde Clemens, 3.11.86: "Lossets wia's isch"

168 Schwäpo, Artikel, 6.11.86. " Widerspruch abgelehnt"

169 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 7.11.86: "Ablehnender Bescheid überrascht nicht"

170 Ipf, Leserbrief Hans Gebhard, 15.11.86: "Ellwangen aktuell"

171 Ipf, Artikel, 15.11.86: "Mit eigenem Antrag in die nächste Kreistagssitzung - FDP nur für Spitalkauf falls Altenpflegeheim kommt"

172 Ipf, Artikel, 15.11.86: "Vor dem Gemeinderat: Beschluß über Kauf des Hospitals"

173 Schwäpo, Leserbrief Franz Graber, 15.11.86: "Wie paßt das zusammen?"

174 Ipf, Leserbrief Franz Graber, 15.11.86: "Läden im Spitalgebäude - Kaufhaus im Ellwanger Rathaus?"

175 Schwäpo, Leserbrief Hans Gebhard, 15.11.86: "Keine müde Mark für Rathausbau"

176 Ipf, Artikel, 18.11.86: "Das Spital zum Heiligen Geist soll zum Rathaus und das Rathaus zum Kaufhaus werden - Die 'Große Rochade' von Ellwangen wird auf dem Rücken der alten Menschen ausgetragen"

177 Ipf, Leserbrief Hermann Pfitzer, 18.11.86: "Abstimmung im Kreistag Schicksalsschlag für das "Spital"

178 Ipf, Leserbrief Oswald Grässle, 18.11.86: "Die große Rochade - eine Seifenblase?"

179 Ipf, Artikel, 20.11.86: "Kurz vor 18 Uhr fielen am Dienstag im Landratsamt die Würfel: Die Mehrheit im Kreistag stimmte für einen Verkauf des Hospitals an die Stadt Ellwangen"

180 Ipf, Kommentar Dorothea Gundling, 20.11.86: "Die Aufregung war umsonst"

181 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 20.11.86: " Die Erblast"

182 Schwäpo, Artikel, 20.11.86: "Gerüchte bewahrheiteten sich nicht: Mehrheit im Kreistag für den Verkauf des Spitals an die Stadt Ellwangen - Stiftung baut in der Pfarrgasse zwölf Altenwohnungen / Schönbornhaus wird um 45 Pflegeplätze erweitert"

183 Ipf, Leserbrief Heribert Bendeich, 20.11.86: "Spital ade? - Ellwangen ade!"

184 Schwäpo, Leserbrief Heribert Bendeich, 20.11.86: "Spital ade? - Ellwangen ade!"

185 Schwäpo, Artikel, 21.11.86: "Dem Verkauf folgt der Kaufbeschluß: Stadt erwirbt Spital zum Hl.Geist zum Preis von vier Millionen Mark - CDU und EFL stimmten geschlossen dafür / SPD sieht "erstaunlichen Wandel"

186 Ipf, Artikel, 21.11.86: "Die Würfel sind nach fast dreistündiger Gemeinderatsdebatte gefallen: Gemeinderat Ellwangen stimmte dem Kauf des Hospitals "Zum Heiligen Geist" zu"

187 Ipf, Leserbrief Hans Gebhard, 21.11.86: "Alle Achtung vor den Frauen"

188 Ipf, Artikel, 22.11.86: "Als Konsequenz aus dem Spitalverkauf: Im Schönbornhaus entsteht eine neue Altenpflegestation mit 45 Betten"

189 Ipf, Artikel, 22.11.86: "Planung im Gemeinderat erläutert - Wie das neue Rathaus aussehen soll - Für und Wider um Läden im Erdgeschoß"

190 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 22.11.86: "Schultes ist am Zuge"

191 Schwäpo, Artikel, 22.11.86: "Pflegeheim und Rathaus: Stadt und Landkreis nehmen Bauprojekte rasch in Angriff"

192 Ipf, Leserbrief Dr. Alfred Geisel, 24.11.86: "Zuschüsse fürs Spital auch als Altenheim"

193 Ipf, Leserbrief Josef Kurz, 24.11.86: "Bei der Wahl denk ans Spital"

194 Ipf, Artikel, 25.11.86: "Landrat: Nach bestem Wissen - Kreistags-Nachspiel zu Geisel-Leserbrief in Sachen Spital"

195 Ipf, Artikel, 25.11.86: "Stadtverwaltung Ellwangen und Landratsamt Aalen bekräftigen erneut: "Sanierung des Spitals als Altenheim wäre nie bezuschußt worden"

196 Ipf, Leserbrief Konrad Brenner, 25.11.86: "CDU-Kreistagsfraktion zum Spitalverkauf"

197 Ipf, Leserbrief Xaver Stempfle, 26.11.86: "Anbau an Altenheim der Annapflege angeboten"

198 Ipf, Artikel, 27.11.86: "Erste Lesung des Haushaltsplanes für 1988 im Ellwanger Gemeinderat - OB Dr. Schultes: "Finanzielle Möglichkeiten der Stadt Ellwangen sind ausgeschöpft"

199 Ipf, Leserbrief Gisela Mayer, 27.11.87: "Zum Sinneswandel von Dr. Geisel - "Wechselbad-Politik" der SPD"

200 Ipf, Artikel, 29.11.86: "Falsche Ansichten und Meinungen in der Öffentlichkeit" - "Den Tatsachen entsprechend berichtet" - OB Dr. Schultes weist den Vorwurf der "Halb- und Desinformation" zurück"

201 Schwäpo, Artikel, 2.12.86: "SPD-Kreistagsfraktion bleibt dabei: Sanierung des Spitals als Altenheim wäre förderungsfähig gewesen - OB Schultes und Regierungspräsididum würden von falschen Voraussetzungen ausgehen"

202 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 5.12.86: "Phantastereien"

203 Ipf, Artikel, 2.12.86: " Klage gegen Stadt eingereicht"

204 Schwäpo, Artikel, 5.12.86: "Melhorn erhebt Klage gegen die Stadt"

205 Schwäpo, Leserbrief Dr. Heinrich Grupp, 5.12.86: "Bedrückende Tatsachen - Austritt aus der CDU"

206 Ipf, Artikel, 6.12.86: "Beim Innenministerium eingereicht: Dienstaufsichtsbeschwerden in Sachen Heilig-Geist-Spital"

207 Ipf, Leserbrief Ernst Leutheuser, 8.12.86: "Die inhumane SPD-Rochade mit den Alten"

208 Ipf, Artikel, 9.12.86: "Einbau weiterer Pflegeplätze im Schönbornhaus nicht möglich"

209 Schwäpo, Leserbrief Altenheim St. Anna Verwaltung, Max Schmidt und Hans-Peter Haas, im Dezember 1986: "Menschliches Drama im Spital"

210 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 11.12.86: " Da läuft nichts mit Eigenbedarf"

211 Ipf, Artikel, 17.12.86: "Im Spital: Erste Anträge auf Gebrechlichkeitspflegschaft"

212 Schwäpo, Artikel, 18.12.86: "Im Spital formiert sich Widerstand"

213 Schwäpo, Artikel, 19.12.86: "Erste Spitalbewohner ziehen bald um"

214 Ipf, Artikel, 19.12.86: "Die ersten Spitalbewohner ziehen bald um"

215 Ipf, Artikel, 20.12.86: " Anfragen zum Heilig-Geist-Spital"

216 Ipf, Artikel, 24.12.86: "Hausverbot im Spital - Landrat: "Leute werden verwirrt"

217 Schwäpo, Artikel, 27.12.86: "Landrat erteilt Melhorn Hausverbot"

218 Ipf, Artikel, 30.12.86: "W.A.Melhorn: Spitalverweis"

219, Ipf, Artikel, 30.12.86: "Zwangsmaßnahmen angedroht"

220 Ipf, Artikel, 30.12.86: "Letzte Weihnacht im Spital?"

221 Schwäpo, Artikel, 31.12.86: "Landrat-Stellvertreter ließ einen Heimbesucher vom Ellwanger Polizeichef persönlich abführen - Der Streit um die künftige Nutzung des Spitals zum Heiligen Geist spitzt sich zu"

222 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 2.1.87: "In Ellwangen eskaliert der Streit um die Nutzung des "Spitals zum Heiligen Geist" - Vom Polizeichef persönlich abgeführt - Heilpraktiker Melhorn bekam Hausverbot und hielt sich nicht daran"

223 Schwäpo, Artikel 3.1.87: "Spektakulärer Auftritt des Wolf-Alexander Melhorn: Wieder von der Polizei abgeführt - doch der "Störenfried" kam zurück - Das Hausverbot des Landrats ignoriert / Ellwanger Polizeichef war machtlos"

224 Ipf, Artikel, 3.1.87: "Wieder Polizei im Spital"

225 Ipf, Artikel, 7.1.87: "Die strittige Frage: "Wann ist ein Besuch erwünscht?" - Melhorn:Hilfstellung für Heimbewohner - Stückle: Wir setzen auf gütliche Lösung"

226 Schwäpo, Artikel, 7.1.87: "Einstweilige Verfügung vom Amtsgericht: Doch der Heilpraktiker geht im Spital weiter ein und aus"

227 BILD-Zeitung, Artikel, 9.1.87: "Empörung in Ellwangen - Bürgermeister vertreibt alte Leute an den Stadtrand"

228 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 9.1.87: "Melhorn setzt seine Beratungsbesuche fort"

229 Ipf, Artikel, 15.1.87: "Ordnungsgeld für Spitalbesuch?"

230 Schwäpo, Artikel, 16.1.87: "Hospitalstiftung beantragt angemessenes Ordnungsgeld"

231 Schwäpo, Leserbrief Franz Graber, 21.1.87: "Augen zu und durch!"

232 Schwäpo, Artikel, 26.1.87: "Quittung fürs "Spital"?: CDU verliert über sechs Prozent, die anderen Parteien legten zu - Signifikante Verschiebung in einigen Wahlbezirken / Wahlbeteiligung 85,2 Prozent"

233 Schwäpo, Artikel, 29.1.87: "Darf er oder darf er nicht?"

234 Ipf, Artikel, 29.1.87: "Hospitalverwaltung gegen Melhorn: Noch keine Entscheidung"

235 Schwäpo, Artikel, 29.1.87: "Marktanalyse untermauert Pläne der Stadt: Mit einem guten Warenhaus als Kundenmagnet hätten Fachgeschäfte beste Chancen - Ideal: 2500 Quadratmeter Verkaufsfläche auf Rathausarreal / ECON-Studie eröffnet erfreuliche Zukunftsperspektiven"

236 Ipf, 236 Ipf, Kommentar Johannes Müller, 29.1.87: "Stadt jubelt - Einzelhandel stöhnt"

237 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 29.1.87: "Geheimnis gelüftet"

238 Ipf, Artikel, 29.1.87: "Volle Bestätigung für die Pläne der Stadt - Strukturuntersuchung stimmt der Ansiedlung eines Warenhauses im Rathaus-Komplex grundsätzlich zu"

239 Badische Zeitung, Artikel, 30.1.87: "Gezerre um alte Leute in Ellwangen - Die Stadtverwaltung will ins Altenheim ziehen - Bürgerproteste gegen das Vorhaben von Landrat und OB"

240 Ipf, Artikel, 30.1.87: "OB Dr. Schultes zur Markt- und Strukturanalyse: Rasche Realisierung des Kaufhausprojektes - Parkplatzproblöem ist das Schwierigste"

241 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 2.2.1987. "Anderer Anlaß"

242 Ipf, Leserbrief Hans-Werner Boecker, 3.2.87: "Das Risiko der Kaufhausansiedlung"

243 Stuttgarter Zeitung, Artikel, 3.2.87: "Kaufhaus wird schnell gebaut - Ellwanger Gemeinderat soll mit Bewerber Option vereinbaren"

244 Schwäpo, Artikel, 4.2.87: "Amtsgerichts-Verfügung bleibt bestehen - Wolf-Alexander Melhorn darf Hospitalgebäude nicht betreten"

245 Ipf, Artikel, 4.2.87: "Urteil gegen Melhorn: Betretungsverbot besteht zurecht"

246 Stuttgarter Zeitung, Artikel, 5.2.87: "Landgericht bestätigt Hausverbot - Ellwanger Heilpraktiker darf Hospital nur auf Einladung betreten"

247 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 7.2.87: "Neuer Stiftungszweck ermöglichte Verkauf"

248 Schwäpo, Artikel, 5.2.87: "Die Mieterrechte der Spitalbewohner"

249 Ipf, Artikel, 5.2.87: "Fragen des Mietrechts"

250 Ipf, Artikel, 5.2.87: "Vortrag über Mieterrechte"

251 Schwäpo, Artikel, 12.2.87: "Bedingung beim Lösen des Vertrages: Zumutbarer Wohnersatz für die Heimbewohner - Mieterrechte der Spitalbewohner aus der Sicht des Mieterbundes"

252 Ipf, Artikel, 12.2.87: " Großes Interesse an Spital, Kaufhaus und an Verkehrsberuhigung in der Innenstadt - Für CDU-Mitglieder künftig mehr Information über Kommunalpolitik"

253 Schwäpo, Artikel, 12.2.87: "Teilerfolg für parteiinterne Opposition: CDU-Mitgliederversammlungen sollen in kürzeren Abständen stattfinden - Eine Zeitungsanzeige sorgte am Dienstagabend im "RotenOchsen" für knisternde Spannung"

254 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 14.2.87: "Tiefgreifende Verstimmung"

255 Schwäpo, Artikel, 14.2.87: "Örtliche CDU-Führung gerät zunehmend in Bedrängnis - Ihre Kritiker prangern Satzungsverstöße an - Der Verlauf der "Großen Rochade" ließ den Ruf nach mehr innerparteilicher Demokratie laut werden "

256 Schwäpo, Kommentar, 19.2.87: "Beratung verschoben ..."

257 Ipf, Artikel, 20.2.87: "Thema Kaufhaus erst im April"

258 Ipf, Artikel, 24.2.87: "Attraktive Einkaufsstätte Ellwangen - EFL spricht sich u.a. für erhebliche Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs aus"

259 Ipf, Artikel, 27.2.87: "Warenhaus im Rathausbereich - Grundsätzliche Überlegungen der CDU-Gemeinderatsfraktion"

260 Schwäpo, Artikel: "CDU-Fraktion hält an Warenhaus-Standort fest - Diskussion um eine Warenhausansiedlung im Rathausbereich"

261 Schwäpo, Veröffentlichung der Ellwanger Narrenpost 28.2.87: "Gericht trägt 20 Meter Mehlkorn-Akten ab"

262 Schwäpo, Veröffentlichung der Ellwanger Narrenpost 28.2.87: " Ein epochales Ereignis ..."

263 Ipf, Artikel, 12.3.87: "Melhorn:Strafanzeige wegen Rechtsbeugung"

264 Ipf, Artikel, 13.3.87: "60 Prozent der Bewohner haben das Hospital bereits verlassen - Landrat Dr. Winter: Bei Umsetzung in andere Heime wird größte Sorgfalt angewandt"

265 Schwäpo, Artikel, 13.3.87: "Landrat korrigiert Zeitplan: Mit Bau des Pflegegebäudes wird erst im Frühjahr '88 begonnen - Harte Kritik am Stiftungsausschuß wegen der Umsetzung der Spitalbewohner"

266 Ipf, Artikel, 14.3.87: " Spitalumbau im Gemeinderat"

267 Schwäpo, Artikel, 16.3.87: "Melhorn zeigt Staatsanwalt an"

268 Ipf, Artikel, 20.3.87: "Erhebliche Verbesserung im Funktionsbereich der Verwaltung - Gemeinderat stimmt Umbauplanung des Heilig-Geist-Spitals zum Rathaus zu"

269 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 25.3.87: "Ministerium billigt Umzug - "Spital"-Umbau' kann beginnen"

270 Schwäpo, Artikel, 27.3.87: "Und' statt 'oder' - Ministerium winkt ab"

271 Ipf, Artikel, 31.3.87: "Grüne gegen Volkszählung - Kosten allein in Ellwangen rund 140 000 Mark"

272 Schwäpo, Artikel, 2.4.87: "Grüne informieren über Volkszählung"

273 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 3.4.87: "Kostenschätzung falsch"

274 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 8.4.87: "Im September geht es um Bebauung des Ulmer Münsterplatzes - Die Bürger entscheiden - Notwendige Stimmenzahl für Quorum spielend überschritten "

275 Schwäbische Zeitung, Artikel, 8.4.87: "Ulmer Bürgerentscheid erst Mitte September"

276 Schwäpo, Artikel, 10.4.87: "Vorwurf: Verstoß gegen das Rechtsberatungsgesetz"

277 Schwäpo, Leserbrief Kaufhaus Woha, 11.4.87: "An Konzeption hat sich nichts geändert"

278 Ipf, Artikel, 11.4.87: "Gewerbe- und Handelsverein fordert ein Planungskonzept - Kernstadtnahe Parkplätze, Maximalgröße für Kaufhaus, eine attraktive Innenstadt"

279 Schwäbische Zeitung, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 16.4.87: "Warum das Bürgerbegehren in Ulm unzulässig ist"

280 Stuttgarter Zeitung, Artikel, 22.4.87: "Im Gespräch: Wolf-Alexander Melhorn - Ein Michael-Kohlhaas kämpft gegen die Obrigkeit der Stadt"

281 Schwäbische Post, Artikel, 25.4.87: "Stadt und Gemeinderat setzten Prioritäten: Erstes Ziel die Westtangente, dann weitere Südring-Planung - Informative Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Ellwangen"

282 Ipf, Artikel, 25.4.87: "CDU Ellwangen diskutiert über Kaufhausansiedlung und verkehrstechnische Probleme der Ellwanger Innenstadt - Im Kaufhauskonzept auch Kleingeschäfte einbezogen - "Echte Verkehrsberuhigung" erst nach Südringbau"

283 Ipf, Artikel, 28.4.87:"Melhorn: Drei Pfleglinge im Spital"

284 Schwäpo, Artikel, 30.4.87: "Petition gegen Spitalräumung"

285 Ipf, Artikel, 4.5.87: "Melhorn: Petition gegen Spitalräumung"

286 Schwäpo, Artikel, 5.5.87: "Teilerfolg für Melhorn"

287 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 4.5.87: "Am 20.September in Ulm: Entscheid über Münsterplatz"

288 Ipf, Artikel, 7.5.87: "Melhorn reicht zweite Petition ein"

289 Schwäpo, Artikel, 7.5.87: "Neuerliche Melhorn-Petition"

290 Ipf, Artikel, 12.5.87: "Kabinett beschließt: 18 Millionen DM für Altkreis Aalen"

291 Ipf, Artikel, 15.5.87: "In Sachen Bürgerbegehren: Die Entscheidung steht noch aus"

292 Schwäpo, Artikel, 15.5.87: "Urteil erst in einigen Wochen"

293 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 19.5.87: "Kein Geld für das Spital?"

294 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 21.5.87: "Dr. Volz wollte nicht"

295 Schwäpo, Artikel, 22.5.87: "OB Schultes kündigt an: Bau der Südtangente Anfang der 90er Jahre - An der Planung mit "Deckel" hat sich nichts geändert"

296 Schwäpo, Artikel, 22.5.87: "Nur an der Tiefgarage schieden sich die Geister: 500 von 3000 Kaufhaus-Quadratmetern sollen Ellwanger Geschäftsleuten angeboten werden - Der Zeitplan: Vorentwurf bis Jahresende '87 - Baubeginn Juli '89 - Eröffnung Ende '90"

297 Ipf, Artikel, 23.5.87: "Ellwangen braucht viel mehr Parkplätze - Fußgängerzone nimmt langsam Gestalt an"

298 Ipf, Artikel, 23.5.87: "Anzeigensache eingestellt"

299 Schwäpo, Artikel, 27.5.87: "Anzeige zurückgezogen"

300 Ipf, Artikel, 26.5.87: "Neue Petition"

502 Schwäpo, Artikel, 30.5.87: "Melhorn schreibt Späth"

301 Ipf, Artikel, 30.5.87: "Zwei Klagen"

302 Schwäpo, Artikel, 2.6.87: "Klage im Namen von zwei Heimbewohnerinnen"

303 Ipf, Artikel, 4.6.87: "Klage Melhorns abgewiesen"

304 Schwäpo, 5.6.87: "Melhorn scheiterte vor Verwaltungsgericht"

305 Schwäpo, Artikel, 5.6.87: "Darin bestand gestern Einigkeit: Die Kaufhausfrage soll sich nicht an der heißen Wurst entscheiden - Moderate Holzmann-Repräsentanten und ein Ultimatum von Kaufring-Thurau"

306 Ipf, Artikel, 5.6.87: "Kontroverse Punkte: Verkaufsfläche, Tiefgarage, Zeitplan und Häuseraufkauf - Heftige Diskussionen um die Kaufhausplanung - Interessenten im Clinch mit Stadtverwaltung"

307 Schwäbische Post, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 6.6.87: "Die Vorstellung als Tribunal"

308 Ipf, Artikel, 10.6.87: "Melhorn legt Berufung ein"

309 Schwäpo, Artikel, 10.6.87: "Melhorn kämpft weiter um Bürgerbegehren"

310 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 16.6.87: "Auf Steuerzahlers Kosten"

311 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 20.6.87: "Beschäftigungstherapie für den Gemeinderat"

312 Ipf, Artikel, 20.6.87: "Melhorns neue Petititon an Landtag"

313 Schwäpo, Artikel, 22.6.87: "Melhorn wendet sich an Bundesverfassungsgericht"

314 Ipf, Artikel, 22.6.87: "Verfassungsgericht soll entscheiden"

315 Stuttgarter Zeitung, Artikel, 30.6.87: "Ellwangen mit dem Umzug unter Zeitdruck - Im künftigen Rathaus wohnen noch sieben Insassen des Altenheims - Klagen gegen die Rochade"

316 Ipf, Artikel, 30.6.87: "Kein Hausverbot mehr gegen Melhorn"

317 Schwäpo, Artikel, 1.7.87: "OB-Geplänkel im Kreistag wirft Fragen auf: Wird die Hospitalstiftung in Ellwangen überfordert - Drei Millionen Mark Mehrkosten für Neu- und Umbaumaßnahmen?"

318 Schwäpo, Kommentar Dr. Rudolf Grupp, 2.7.87: "Harter Tag für Ellwangen"

319 Ipf, Artikel, 2.7.87: "Besuchseinschränkung gegen Melhorn besteht nach wie vor"

320 entfällt

321 entfällt

322 Schwäpo, Artikel, 4.7.87: "Regierungspräsidium Stuttgart: Ellwangen mit 4,1 Mio. am stärksten gefördert - Überhaupt Ostalb an erster Stelle"

323 Schwäpo, Artikel, 9.7.87: " Stadtbilder: Einsichten und Absichten in Ellwangen"

324 Ipf, Artikel, 11.7.87: "Landrat Winter erfreut: Spital-Bewohner in neuem Zuhause"

325 Schwäpo, Artikel, 11.7.87: "Fast alle Spitalbewohner haben ein neues Zuhause - Im Herbst Baubeginn Altenwohnungen in der Pfarrgasse"

326 Schwäpo, Artikel, 13.7.87: "Melhorn fordert Stopp der Landeszuschüsse"

327 Ipf, Artikel, 14.7.87: "Melhorn fordert Förderstopp für Ellwangen"

328 Schwäpo, Artikel, 17.7.87: "Einstimmiger Beschluß: Günstigste Bieter erhielten Zuschlag - Umbauarbeiten am Spital können beginnen"

329 Schwäpo, Artikel, 18.7.87: "Haushaltsansätze wurden eingehalten: "Niemand schreit, bevor er nicht weiß, was kommt - Befürchtung, daß Kommunen Steuerreform finanzieren müssen"

330 Schwäpo, Artikel, 23.7.87: "Hospitalstiftung bekam recht"

331 Ipf, Artikel, 23.7.87: "Hospitalstiftung bekam recht"

332 Schwäpo, Artikel, 24.7.87: "Melhorn kann Spital ungehindert betreten"

333 Ipf, Artikel, 25.3.87: "Fehlentscheidung: Müssen Gemeinderäte selber zahlen?"

334 Ipf, Artikel, 27.7.87: "Melhorn: Wer will kann im Spital bleiben"

335 Ipf, Artikel, 29.7.87: "Ellwanger Spital morgen im Rundfunk"

336 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 1.8.87: " Falsche Probleme"

337 Ipf, Artikel, 1.8.87: "Ellwanger Bürger äußern sich zur neuen Verkehrslage in der Innenstadt - "Die Ampel brauchen wir nicht mehr" - Von Beamtenstadt zur Geisterstadt?"

338 Ipf, Artikel, 5.8.87: "Mitglied des Petitionsausschusses kritisiert Gemeinderat"

339 Schwäpo, Artikel, 5.8.87: "In höchster Instanz: Melhorn-Hausverbot zu Recht erfolgt"

340 Ipf, Leserbrief Gisela Mayer, 6.8.87: "Parteipolitische Brille"

341 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 7.8.87: "Wegen Zuschuß des Regierungspräsidiums an Ellwangen - Peter Hund: "Die Petition soll unterlaufen werden - Bürger wollen sich gegen den neuen Rathausbau wehren"

342 Ipf, Artikel, 7.8.87: "Oberbürgermeister Schultes: Hundts Vorwürfe nicht berechtigt"

343 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 7.8.87: "Heiße Luft"

344 Schwäpo, Artikel, 7.8.87: "Kritik des SPD-Landtagsabgeordneten Hundt zurückgewiesen: der Retourkutsche fahren alle mit - Die Vorsitzenden der Gemeinderatsfraktionen sehen keine Mißachtung des Petitionsausschusses"

345 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn,7.8.87: "Strafe muß sein ..."

346 Schwäpo, Artikel, 10.8.87: "Bürgerbegehren in Hall"

347 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 11.8.87: "Kritik berechtigt"

348 Ipf, Artikel, 11.8.87: "Chancen für Ellwangen günstig - Dr. Volz antwortet Dr. Geisel in Sachen Hochschuleinrichtung"

349 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 12.8.87: "Melhorn: Petition stoppt sämtliche Landeszuschüsse"

350 Ipf, Leserbrief Hans Gebhard, 13.8.87: "Tatsachen verdreht"

351 Ipf, Leserbrief Gisela Mayer, 17.8.87: "Wer verdreht hier die Tatsachen?"

352 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 17.8.87: Gutes Beispiel Schwäbisch Hall"

353 Schwäpo, Artikel, 21.8.87: "Umzug ins Palais nur eine Zwischenlösung? - Die Stadtbibliothek hat viele Seiten - Doch noch können nicht alle aufgeblättert werden / Bis 1989 schlummern Bücher in Kisten"

354 Ipf, Artikel, 27.8.87: "Petititonsaktion für das Heilig-Geist-Spital"

355 Ellwanger Amtsblatt, Artikel, 28.8.87: "Baubeginn Umbau und Erweiterung des Spitalgebäudes zum Rathaus"

356 Ipf, Artikel, 29.8.87: "Die letzten drei Heimbewohner jetzt untergebracht - Am 1.September beginnt Umbau des Spitalgebäudes zum Rathaus"

357 Schwäpo, Artikel, 1.9.87: "Petitionsaktion: Auftakt mit Fehlstart"

358 Schwäpo, Artikel, 1.9.87: "Nach dem Baubeginn am Spital: CDU-Ortsvorstand bereitet Hauptversammlung vor - Empörte Mitglieder verlangen Parteiverfahren gegen Merz und Bacher"

359 Ipf, Artikel, 2.9.87: " Kommt in Ellwangen eine 'Freie Wählerliste'?"

360 Schwäpo, Artikel, 2.9.87: "Der "Stefan" ist ausgezogen"

361 Ipf, Artikel, 2.9.87: "Gestern 'Ausverkauf' im Heilig-Geist-Spital"

362 Ipf, Artikel, 4.9.87: "Über Zulässigkeit des Parteiverfahrens nicht entschieden"

363 Ipf, Artikel, 4.9.87: "Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. Schultes - Schwerpunkte in der Planung: Kaufhaus, Südring und Sanierung"

364 Schwäpo, Artikel, 4.9.87: "Happige Hausaufgaben für Verwaltung und Räte: Kaufhaus, Südring, Panzerbahnhof - Gemeinderat entscheidet im November über Kaufhausbewerber / Am 27.September "Michaelis-Markt"

365 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 12.9.87: "Parteiverfahren gegen Ellwanger CDU-Spitze"

366 Ipf, Artikel, 12.9.87: "Parteiverfahren am 23.September"

367 Ipf, Artikel, 12.9.87: "In Zusammenhang mit dem Spital-Umbau: RP Stuttgart: Kein Verstoß gegen Rechtsvorschriften ..."

368 Schwäpo, Artikel, 12.9.87: "Melhorn -Vorwüfe zurückgewiesen: Regierungspräsidium sieht keinen Verstoß gegen Rechtsvorschriften - Vergabe der Bauarbeiten für Spitalumbau war zulässig"

369 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 16.9.87: "Angeklagter Richter in eigener Sache"

370 Ipf, Artikel, 18.9.87: "Das Thema Kaufhaus-Projekt gestern erneut im Gemeinderat - Neue Bewerber geben der Fachmarkt-Lösung gegenüber einzigem Bewerber den Vorzug"

505 Ipf, Kommentar Johannes Müller, 18.9.87: " Die Katze bleibt voerst im Sack "

371 Schwäpo, Artikel, 18.9.87: "Keiner will sich das Kaufhaus - Geschäft vermasseln: Über mögliche Betreiber schwiegen sich auch Bewerber aus Mainz aus - Das hörte der Gemeindrat gerne: historisches Stadtbild hat Priorität"

372 Schwäpo, Artikel, 19.9.87: "Stadt muß mit Schulden Schulden bezahlen: Pro-Kopf-Verschuldung steigt erstmals über 2000-Mark-Grenze - Abrechnung des Haushalts 1986 bietet höchst unerfreuliches Bild"

373 Schwäpo, Artikel, 19.9.87: " Krach im Gemeinderat: Hans Widmann vergleicht Jusos mit Hilterjugend - Flugblatt zum Stadrtfest versetzte den CDU-Mann in Rage"

374 Ipf, Artikel, 19.9.87: "Jahresabrechnung 1986 bringt eine besorgniserregende Finanzentwicklung ans Licht - OB Schultes: "Die Verwaltung immer besser, die Kassenlage aber immer schlechter"

Nachtrag 499 Ipf , Kommentar Rainer Berghausen, 19.9.87 " Wahl-Qual"

375 Ipf, Artikel, 24.9.87: "Kaufhaus genießt absolute Priorität - SPD-Mitgliederversammlung zu kommunalpolitishen Themen der Stadt Ellwangen"

376 Schwäpo, Artikel, 24.9.87: "Kaufhaus nicht um jeden Preis: Für die SPD-Faktion gibt es eine finanzielle Schmerzgrenze - SPD-Mitgliederversammlung hat kein Verständnis für Widmanns HJ-Vergleich "

377 Ipf, Artikel, 26.9.87: "Gestern abend in der CDU-Hauptversammlung: Parteigericht erklärt: Antrag auf Ämtgerenthebung ist unzulässig"

378 Schwäpo, Artikel, 28.9.87: "Obwohl Parteigericht Satzungsverstoß feststellte: Klarer Vertrauensbeweis für Bacher und Merz - In turbulenter Hauptversammlung des CDU-Ortsverbands stand Opposition allein auf weiter Flur"

379 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 28.9.87: "Die Wende?"

380 Ipf, Artikel, 28.9.87: "Aussprache während der CDU-Hauptversammlung - Georg Bacher appelliert: Wir sollten zukünftig miteinander statt gegeneinander arbeiten"

381 Ipf, Artikel, 28.9.87: "CDU-Spitze bleibt wie bisher - Oppositionsgruppe an Vorstandsämtern nicht interessiert"

382 Ipf Leserbrief Hans Widmann, 1.10.87: "Nochmals Jusos und HJ"

383 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 5.10.87: "Ein Pyrrhussieg"

384 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 8.10.87: "Seither hat niemand mehr Zeit"

385 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 9.10.87: "Für den "Stefan" hat keiner mehr Zeit"

386 Ipf, Artikel, 8.10.87: "Im Spitalgebäude: Neue Belüftungsanlage für 130 000 DM - Gemeinderat will im neuen Sitzungssaal künftig bessere Luftverhältnisse schaffen"

387 Ipf, Artikel, 13.10.87: "Verkehrsentlastung durch Südring - Anfang der 90er Jahre soll mit Millionenprojekt begonnen werden "

388 Ipf, Artikel, 15.10.87: "Oberbürgermeister Dr. Schultes vor der Kolpingfamilie: Wenn es um Belange der Stadt geht, ist positive Kritik immer erwünscht"

389 Schwäpo, Artikel, 16.10.87: "Landrat und OB singen mit ehemaligen Spitälern"

390 Schwäpo, Artikel, 19.10.87: "Rechenschaftsbericht vor spärlicher Kulisse: "Das Bild einer innerstädtischen Entwicklung" wollen nur wenige zur Kenntnis nehmen - OB Stefan Schultes verweist bei der Bürgerversammlung am Freitagabend auf "deutliche Fortschritte"

391 Ipf, Artikel, 19.10.87: "Bürgerversammlung im Peutinger-Gymnasium nur mäßig besucht - Oberbürgermeister Dr. Schultes: "1987 war für die Stadt Ellwangen ein lohnendes Jahr"

392 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 19.10.87: "Pflichtübung"

393 Ipf, Artikel, 19.10.87: "Zuschüsse halten "gute Stadt" über Wasser - Dr. Schultes: "Auch künftig sind dadurch bedeutsame bauliche Vorhaben möglich"

394 Ipf, Artikel, 22.10.87: "Verstärkte Förderung für Ellwangen"

395 Ipf, Artikel, 23.10.87: "Spitalwald noch relativ gesund - Aber überdurchschnittliche Sturmschäden festgestellt"

396 Ipf, Artikel, 23.10.87: "Landkreisverwaltung fürchtet einen Kostenschub in der Bauwirtschaft - Eilentscheidung Altenwohnung vertagt - SPD: Schnellstens Kreistag einschalten"

397 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 24.10.87: "Gebertsmühlenhafte Behauptungen"

398 Ipf, Artikel, 11.11.87: "Dr. Winter: Spitalstiftung für längere Zeit voll in Anspruch genommen - Die Baufreigabe für zwölf Altenwohnungen erteilt - CDU: Finanziell machbar - SPD: zu hohes Risiko"

399 Schwäpo, Artikel, 11.11.87: "Nächster Schritt der Großen Rochade in Ellwangen - Mehrheit des Kreistags gibt grünes Licht für den Bau der Altenwohnungen - Gegner des Beschlusses verweisen auf finanzielle Unwägbarkeit des Projekts"

400 Schwäpo, Artikel, 27.11.87: "Kämmerer Saupps letzter Haushalt: Sollte der Kreis zur Kasse bitten, müßte die Stadt die Steuern erhöhen - In dem 72-Mio-Etat ist keine Luft für Stadion und Stadthalle"

401 Ipf, Artikel, 28.11.87: "Zufriedenheit im Gemeinderat Ellwangen über Haushalt 1988 - In allen Fraktionen war man sich einig: "Ein solider und seriöser Haushaltsplan"

402 Ipf, Artikel, 28.11.87: "23,5 Millionen für Investitionen - In der mittelfristigen Finanzplanung erstmals Südring enthalten"

403 Schwäpo, Artikel, 28.11.87: "Stadtrat Boecker vermißt: Planungsrate für Kaufhaus-Tiefgarage - OB Schultes optimistisch: Parkplatzproblem wird gelöst"

404 Schwäpo, Artikel, 28.11.87: "Im Vermögenshaushalt: Der Spital-Umbau ist der gewichtigste Brocken - Einnahmen decken zwei Drittel der 23.5. Mio.Mark Ausgaben"

405 Ipf, Artikel, 28.11.87: "Spitalumbau belastet Stadtsäckel - Über eine Million Nettobelastung im Vermögenshaushalt 1988 "

406 Ipf, Ankündigung, 30.11.87: "Enderlein (FDP) zum Ellwanger Spital"

407 Schwäpo, Ankündigung, 30.11.8: "Parteien"

408 Ipf, Artikel 2.12.87: "Ist der Spitalumbau noch zu revidieren? - FDP-Versammlung informiert über Möglichkeiten nach der Landtagswahl"

409 Schwäpo, Artikel, 2.12.87: "Falls sie im Lande mitregiert: FDP plant eine "Gegenrochade - Liberale wollen ihren Ellwanger Ortsverband wieder beleben"

410 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 2.12.87: "Augenwischerei"

411 Mieterzeitung, Urteile in Stichworten, November 1987: " Bis zum Tod"

412 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 7.12.87: "Kaufhausbau war nie ernsthaft beabsichtigt"

413 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 10.12.87: "Kaufhaus-Planung nicht ernsthaft?"

414 Ipf, Artikel, 23.12.87: "Zwei Millionen Mark fürs Samariterstift - OB überreicht fürstliches Weihnachtsgeschenk bei der Weihnachtsfeier"

415 Schwäpo, Artikel, 14.1.88: "Wo Ellwangen liegt - Was OB Schultes Lothar Späth ins Stammbuch schrieb"

416 Ipf, Artikel, 29.1.88: "Damit Umbau und Erweiterung des Spitals weitergehen können - Die Gestaltung des großen Sitzungssaales mit Glasanbau im Grundsatz verabschiedet"

417 Schwäpo, Artikel, 29.1.88: "Im neunten Anlauf hat's geklappt: Gemeinderat war sich (fast) einig über Gestaltung des Sitzungssaales - Mit "Wintergarten" und hufeisenförmiger Sitzanordnung / Sichtschutz und Verdunkelung vertagt"

418 Schwäpo, Artikel, 30.1.88: "Büchereifläche knapp bemessen: Palais wird deshalb unterkellert - "Kleine Lösung" bringt 50 Quadratmeter und kostet 91 000 Mark"

419 Schwäpo, Artikel, 4.2.88: "An der Pfarrgasse: Jetzt Baubeginn für zwölf Altenwohnungen - Hospitalstiftung investierit 1,64 Millionen Mark"

420 Ipf, Artikel, 4.2.88: "Hospitalstiftung investiert 1,6 Millionen Mark - Jetzt Baubeginn für zwölf Altenwohnungen in Ellwangen"

421 Ipf, Artikel, 18.2.88: "Bauausschuß befaßte sich auch mit Baufortschritt am Juze - Hospitalumbau geht zügig voran - Weitere Arbeiten vergeben"

422 Ipf, Artikel, 18.2.88: "Baumaßnahmen für Samariter-Stift bald abgeschlossen"

423 Ipf, Artikel, 26.2.88: "Bedarf auf Dauer bei Altenwohnungen in Pfarrgasse - Stiftungsausschuß vollzog wichtigen Schritt zur Erweiterung des Schönbornhauses Ellwangen"

424 Schwäpo, Artikel, 26.2.88: "Erweiterung des Schönbornhauses: Statt neun muß die Stiftung jetzt elf Millionen Mark aufbringen - Die Mehrkosten kommen durch Ergänzungen im Altbau zustande / Weitere Steigerungen möglich"

425 Schwäpo, Artikel, 27.2.88: "Ausschuß sah es anders: Melhorn-Petition bleibt ohne Erfolg"

426 Ipf, Artikel, 29.2.88: " Kein Erfolg für Spital-Petition"

427 Schwäpo, Artikel, 18.3.88: "Spital im Rahmen der Kostenberechnung"

428 Schwäpo, Artikel, 29.3.88: "VGH verhandelt heute Bürgerbegehren - Melhorn wirft Stadt Verstoß gegen Datenschutz vor"

429 Ipf, Artikel, 29.3.88: "VGH: Noch keine Entscheidung wegen dem Bürgerbegehren"

430 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 22.4.88: "21 000 Wahlberechtigte sollen am Sonntag über die Westumgehung entscheiden - "Wahlkampf' für oder gegen eine Straße - Tausende von Plakaten und Anzeigen werben für die Argumente der Gegner und Befürworter"

431 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 25.4.88: "Haller Bürger entschieden sich gegen die Westumgehung"

432 Ipf, Artikel, 2.5.88: "In der Nacht zum 1.Mai: Streiche, grober Unfug, Sachbeschädigung"

433 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 6.5.88: "Verwaltungsgerichtshof klärt Streit um Bürgerbehren: "Fragen müssen klar sein - Die Ablehnung des Gemeinderats Ellwangen wurde bestätigt"

434 Schwäpo, Artikel, 6.5.88: "Verwaltungsgerichtshof zum Bürgerbegehren: Fragen müssen eindeutig sein - VGH bestätigt Verwalötungsgerichtsentscheidung gegen Wolf-Alexander Melhorn"

435 Ipf, Artikel, 28.5.88: "Konjunkturelle Abschwächung verengt Finanzlage der Städte - Zeit der Höhenflüge in den Städten ist vorbei - Manfred Bulling:"Kein Anlaß zur Panik"

436 Ipf, Artikel, 17.9.88: " SPD kritisiert Nachfinanzierung - Stadtrat Hieber bezeichnete zusätzliche Kosten beim Spitalumbau als "Kostenexplosion"

437 Schwäpo, Artikel, 17.9.88: "Stadtverwaltung zufrieden: Knapp zwei Prozent Mehrkosten bei Spitalumbau verschwindend gering - SPD findet Finanzierungsbericht "beschönigend" / Einrichtigungskosten das Haar in der Suppe"

438 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 23.9.88: "Ende der Kosten nicht in Sicht"

439 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 7.10.88: "Gelassenheit oder Resignation?"

440 Ipf, Kommentar Johannes Müller, 26.10.88: "Kein "Naturschutz" für den Handel"

441 Ipf, Artikel, 26.10.88: "Spät ins Spiel gebrachte Ausschlußklausel schafft Probleme - Platzen die Verhandlungen mit "Kaufring", weil die Stadt auch mit "massa" spricht?"

442 Ipf, Kommentar Dorothea Gundling, 29.10.88: "Gefahr ist im Verzuge"

443 Ipf, Artikel, 29.10.88: "Geschäftsleute warnen Stadtverwaltung und Gemeinderat: Wenn "massa" nach Neunheim kommt, blutet Ellwanger Innenstadt aus"

444 Schwäpo, Artikel, 29.10.88: "Schwere Bedenken beim Gewerbe- und Handelsverein: Mit "massa" droht Konsum-City im Ellwanger Industriegebiet - Ellwanger Geschäftsleute befürchten unkontrollierbare Entwicklung"

445 Schwäpo, Artikel, 4.11.88: "SPD-Kreisrätin Gisela Paul: "Land schleicht sich aus der Verantzwortung" - Bedarf an Altenpflegeplätzen steigt - Landrtat Dr. Winter: "Habe Sorge, daß der Kreis die finanzielle Belastung nicht mehr verkraften kann"

446 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 5.11.88: "Ja zu "massa" Gebot der Klugheit"

447 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 10.11.88: "Schwerer Schaden für Ellwanger Einzelhandel?"

448 Schwäpo, Artikel, 12.11.88: "Stadt und massa wurden gestern handelseinig - Im Industriegebiet Neunheim entsteht SB-Markt mit über 20 000 Quadratmetern Verkaufsfläche - Die Reaktion von GHV-Vorstandsmitglied Ptok: "Schultes wird Regent einer blutleeren Stadt"

449 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 12.11.88: "Der Coup"

450 Ipf, Artikel, 12.11.88: "Vertrag mit der Stadt gestern abgeschlossen: SB-Warenhaus "massa" kommt - Im Herbst '89 verkaufsbereit"

451 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 15.11.88: "Ansiedlung eines Großmarktes in Ellwangen stoppt umstrittene Kaufhaus-Pläne - Altenheim wurde umsonst geräumt - Düsseldorfer Firma zeigt kein Interesse mehr an den Bauplänen in der Innenstadt"

452 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 17.11.88: "Kein Geld in der Stadtkasse"

453 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 23.11.88 "Ungeheurer Vorgang"

454 Ipf, Artikel, 22.11.88: "Aalen, Crailsheim und Dinkelsbühl wenden sich an den Innenminister - Drei Nachbarstädte werfen Ellwangen die Beeinträchtigung des Versorgungsgefüges vor"

455 Ipf, 22.11.88: "OB Schultes kontert: Neid ist kein Argument"

456 Ipf, Artikel, 22.11.88: "Gegen weiteren Kaufkraftabfluß - Junge Union: "massa" nicht mehr zu verhindern"

457 Schwäpo, Artikel, 22.11.88: "Aalen, Crailsheim und Dinkelsbühl wehren sich: Massa-Markt läuft Zielen der Landesplanung zuwider - Einleitung eines Raumordnungsverfahrens für Neunheim verlangt"

458 Schwäpo, Artikel, 23.11.88: " Stellungnahme der IHK: Mit 24 000 Quadratmetern ist massa eine Nummer zu groß für Ellwangen - IHK gegen Großmarkt in Neunstadt / Entwicklung der Innenstadt gefährdet"

459 Ipf, Artikel, 23.11.88: "Ein Gigant vor den Mauern: IHK-Bedenken: Bleibt's bei massa?"

460 Ipf, Leserbrief Ulrich Peifle, OB Aalen, 23.11.88: "Zur Ansiedlung von massa"

461 Schwäpo, Artikel, 25.11.88: "Kaufring AG zieht Konsequenzen: Kaufhausplanung eingestellt - Die massa - Konkurrenz lasse keinen Raum für weitere Einzelhandels - Initiativen"

462 Ipf, Leserbrief Kaufring AG, Horst Thurau, Düsseldorf, 24.11.88: "Offener Brief zur Absage des Kaufring-Projektes in Ellwangen"

463 Schwäpo, Artikel, 25.11.88: "OB Schultes: Neid ist kein Argument"

464 Ipf, Artikel, 25.11.88: "Gestern deprimierende Haushaltsdebatte für 1989 im Gemeinderat - Ellwangen muß an das Land mehr abgeben, als es von ihm an Zuschüssen erhält"

465 Ipf, Artikel, 25.11.88: "Kaufring-Absage mit Hintergedanke?"

466 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 3.12.88: "Was wird aus dem bisherigen Rathaus?"

467 Ipf, Artikel, 8.12.88: "Volkkszählung 1987 mit interessanten Ergebnissen für Ellwangen - Neue Bevölkerungszahl: 21538 Einwohner - Verschiebungen bei der Altersstruktur"

468 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 8.12.88: "Spital wieder zum Altenheim machen"

469 Schwäpo, Artikel, 30.12.88: "Geisel gegen massa: "Der falsche Weg"

470 Ipf, Artikel, 31.12.88: "OB Dr. Schultes über den Umzug der Stadtverwaltung ins Spital: Mehr Kopperation und Koordinantion kommt vor allem dem Bürger zugute"

471 Schwäpo, Leserbrief Getrud Vaas, 20.1.89: "Entwürdigende Rahmenbedingungen"

472 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 20.1.89: "Skepsis geboten"

473 Ipf, Artikel, 25.1.89: "SPD schlägt Alternative zum geplanten Südring vor - Geänderter Verlauf ab dem Pestalozziweg soll die 'Schloßvorstadt' schützen"

474 Ipf, Artikel, 27.1.89: "Verkehrsanalyse im Gemeinderat: Rund 40 Prozent Binnenverkeh - Am stärksten belastet ist die Haller Straße - Für Kurzparker fehlen rund 500 Plätze"

475, Ipf, Spottverse der 'Ellwanger Schwarzen Schar', 7.2.89: "Eine Auswahl aus der Versliste"

476 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 9.2.89: "Mehr Stehvermögen"

477 Stuttgarter Nachrichten, Artikel, 14.2.89: "Heftige Proteste von Ellwangens Nachbarstädten Crailsheim und Aalen blieben wirkungslos - Umstrittener Supermarkt wird gebaut - Regierungspräsident Bulling: Bebauungsplan ist rechtmäßig - Bayern: Rechtswidriges Verfahren"

478 Ipf, Artikel, 14.2.89: "Regierungspräsident Bulling entgegnet einer Phalanx von Gegnern: Ansiedlung des Großmarktes massa rechtsgültig - Der Kaufkraftabfluß Ellwangens ist extrem hoch"

479 Schwäpo, Artikel, 16.2.89: "Dr. Geisel zur massa-Entscheidung: Vorgefälltes Urteil - Erörterungsgespräch diente nur mehr der Sanktionierung"

480 Ipf, Leserbrief Franz Brenner, 17.2.89: "Bürgerbegehren-Bürgerentscheid-Wahlen"

481 Ipf, Artikel, 18.2.89: "In Sachen massa: Schultes contra Geisel"

482 Ipf, Leserbrief Dr. Alfred Geisel, 20.2.89: "Rettungsanker für desolate Finanzlage"

483 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 28.2.89: "Unbedarftheit"

484 Schwäpo, Leserbrief Gisela Mayer, 2.3.89: "Erst informieren, dann schreiben"

485 Ipf, Artikel, 7.3.89: "Der "Südring" ist Eltern ein Dorn im Auge - Augrund hoher Luftverschmutzung sind gerade Kinder extrem gefährdet"

486 Ipf, Artikel, 11.3.89: "Regierungspräsident Bulling erläutert massa-Ansiedlung: Die Ellwanger Innenstadt kann den Brocken auf grüner Wiese verdauen"

487 Ipf, Artikel, 2.6.89: "Münchener Firma Infratest legte gestern dem Gemeinderat ihr Gutachten zur Situation des Einzelhandels vor - Aalen ist zum attraktiven Einkaufszentrum geworden - Wenn "massa" kommt: Kaufkraftverlust von 60 Millionen"

488 Ipf, Artikel, 2.6.89: "Dem Vorschlag der Verwaltung im Gemeinderat mehrheitlich zugestimmt - Auf dem Rathausarreal gewerbliche Nutzung durch großes Textil- und Schuhgeschäft"

489 Stuttgarter Zeitung vom 3.6.89: "Stadtverwaltung zog ins alte Spital"

490 Ipf, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 10.6.89: "Große Rochade' nur ein Ablenkungsmanöver?"

491 Schwäpo, Leserbrief Wolf-Alexander Melhorn, 10.6.89: "Große Rochade nur ein Ablenkungsmanöver"

492 Ipf, Leserbrief Hans Widmann, 13.6.89: "Desinformiert oder arglistig?"

493 Ipf, Artikel, 29.6.89: "Gestern zwei große Pressekonferenzen: Beim OB und bei Schlagenhauf - Großmarkt "massa" will Ostern 1990 eröffnen - Normenkontrollklage als 'Damoklesschwert"

494 Ipf, Artikel, 2.7.89: "Die Kaufhauspläne mit dem alten Rathaus haben sich zerschlagen - Von der "Großen Rochade" in Ellwangen ist nur der Umzug der Verrwaltung ins Spitalgebäude geblieben"

495 Ipf, Artikel, 3.7.89: "Tiefe Dankbarkeit und Bewunderung bei der offiziellen Rathauseinweihung - Innenminister Schlee: "Das neue Rathaus ist ein Symbol für die Tradition der Stadt Ellwangen"

496 entfällt

497 Ipf, Artikel, 19.8.89: " Ich wollte nur, was 2700 Ellwanger eigentlich auch wollten" Melhorns Spital-Spendenkonten zugunsten Krebsabwehr aufgelöst"

498 Schwäbische Post, Artikel, 25.8.89: "Schlußstrich unter Spital-Aktion: Konten aufgelöst - Spende Gesellschaft für biologische Krebsabwehr"

 

als Nachträge chronologisch eingefügt :

499 Ipf , Kommentar Rainer Berghausen, 19.9.87 " Wahl-Qual"

500 Ipf, Artikel, 16.4.86: "Stadt hält Aufklärung für ihre Pflicht"

501 Ipf, Artikel, 18.4.86: "Bürgerentscheid Spital - Bis gestern knapp 2000 Unterschriften"

502 Schwäpo, Artikel, 30.5.87: "Melhorn schreibt Späth"

503 Schwäpo, Kommentar Wolfgang Nußbaumer, 15.4.86: "Andere Meinung respektieren"

504 Schwäpo, Kommentar, 19.4.86: "Vertrauen in 'Viererbande"

505 Ipf, Kommentar Johannes Müller, 18.9.87: " Die Katze bleibt voerst im Sack "

 

 

Zurück zum Leitartikel "Manipulierbarer Kommunalparlamentarismus"
 

Zum Gästebuch
(bitte geben Sie mit einem Stichwort an, auf welchen Artikel sich Ihr Eintrag bezieht)